Skeleton: 3. ICC- und 4. EC-Rennen am Königssee

Königssee (bsd/18.11.2016) Am Donnerstag (17. November 2016) und Freitag (18. November 2016) finden in der Deutsche Post Eisarena Königssee das 3. und 4. ICC-Rennen im Skeleton statt. Zusätzlich werden an diesen beiden Tagen der 4. und 5. Europacup ausgetragen.

3. ICC: Auflistung der deutschen Athletinnen und Athleten

Frauen

1. Platz: Anna Fernstädt (RC Königssee)
6. Platz: Corinna Leipold (BRC Thüringen)
11. Platz: Luisa Hornung (BRC Friedrichroda)

Männer

1. Platz: Kilian v. Schleinitz (WSV Königssee)
2. Platz: Felix Keisinger (WSV Königssee)
4. Platz: Michael Zachrau (BSR Oberhof)

Ergebnisliste 3. ICC Skeleton Frauen -->

Ergebnisliste 3. ICC Skeleton Männer -->

 

 

4. EC: Auflistung der deutschen Athletinnen und Athleten

Frauen

1. Platz: Maxi Just (BSC Sachsen Oberbärenburg)
2. Platz: Hannah Neise (BSC Winterberg)
3. Platz: Janine Becker (BSC Winterberg)
4. Platz: Tamara Seer (BC Bad Feilnbach)

Männer

1. Platz: Felix Seibel (BRC Hallenberg)
2. Platz: Dominic Rady (WSV Königssee)
3. Platz: Fabian Küchler (RT Suhl)
5. Platz: Josef Lechner (WSV Kiefersfelden)

Ergebnisliste 4. EC Skeleton Frauen -->

Ergebnisliste 4. EC Skeleton Männer -->

Skeleton

26. Februar 2016/Königssee: Skeleton-Weltmeisterin Tina Hermann feierte beim Weltcupfinale am Königssee den zweiten großen Triumph ihrer Skeleton-Karriere. Mehr Infos hier!

20. Februar 2016/Igls: Tina Hermann (WSV Königssee) hat bei den Weltmeisterschaften im österreichischen Innsbruck-Igls Gold gewonnen und damit den größten Triumph ihrer noch jungen Skeleton-Karriere gefeiert! Mehr Infos hier!

14. Februar 2016/Igls: Gold für Deutschland im Team Wettbewerb bei der WM in Igls! Team Deutschland I, das in der Besetzung Axel Jungk, Tina Hermann, Anja Schneiderheinze/Franziska Bertels sowie Johannes Lochner/Tino Paasche am Start war konnte den Titel holen! Mehr Infos hier! 

23. Januar 2016/Whistler: Tina Hermann (WSV Königssee) rast weiter von Sieg zu Sieg! Auf der Hochgeschwindigkeitsbahn im kanadischen Whistler feierte die 23-jährige bereits ihren vierten Saisonsieg. Mehr Infos hier!

23. Januar 2016/Winterberg: Silber und Bronze im Skeleton bei der Junioren-WM in der VELTINS EisArena Winterberg holten zwei Sportler vom WSV Königssee. Kilian von Schleinitz und Anna Fernstädt überzeugten mit Podestplätzen! Mehr Infos hier!

08. Januar 2016/Lake Placid: Die Gesamtweltcup-Führende Tina Hermann (WSV Königssee) fuhr beim vierten Saisonweltcup in Lake Placid (USA) mit Rang vier am Podium vorbei. Mehr Infos hier!

30. Dezember 2015/Altenberg: Tina Hermann (WSV Königssee) zum ersten Mal deutscher Meister. Mehr Infos hier!

11. Dezember 2015/Königssee: Tina Hermann (WSV Königssee) rast zum Sieg beim Heim-Weltcup Skeleton am Königssee. Mehr Infos hier!

04. Dezember 2015/Winterberg: Die 23-jährige Tina Hermann (WSV Königssee) gewann ihren ersten Weltcup in Winterberg und führt damit nach zwei Rennen souverän die Weltcupwertung der Frauen an. Mehr Infos hier!

04. Dezember 2015/Whistler: Zur Halbzeit der ICC-Serie im Skeleton führt der 16. der Weltmeisterschaften Martin Rosenberger (WSV Königssee) die InterContinentalCup- (ICC-) Wertung souverän an. Mehr Infos hier!

27. November 2015/Altenberg: Skeleton-Pilotin Tina Hermann (WSV Königssee) hat beim Weltcup-Auftakt zur BMW IBSF Serie 2015/16 im sächsischen Altenberg mit Rang zwei ihre bislang beste Weltcupplatzierung eingefahren. Mehr Infos hier!